Blog

Was ist Feed Management und warum soll ich es nutzen?

January 11, 2022

Feed Management

Es kann leicht zu kompliziert und zeitaufwendig werden, den Vertrieb und die Anzeigen auf verschiedenen Online-Plattformen manuell zu verwalten. Kommt Ihnen das bekannt vor? Anstatt sich allein abzumühen, sollten Sie Feed Management in Ihr Marketing-Repertoire aufnehmen, sodass Sie schwierige Probleme in Zukunft mit Leichtigkeit bewältigen! In diesem leicht verständlichen Artikel führen wir Sie durch die verschiedenen Aspekte des Feed Managements. Wir sind fest davon überzeugt, dass Feed Management für die Zukunft des E-Commerce unverzichtbar ist und wir hoffen, dass Sie uns nach der Lektüre dieses Artikels zustimmen werden.

Was ist Feed Management und warum soll ich es nutzen?

E-Commerce-Ziele erscheinen oft einfach, aber tatsächlich ist es eine ganz andere Sache, diese in einem wettbewerbsintensiven Umfeld auch tatsächlich umzusetzen. Das richtige Zielpublikum zu erreichen, die Besucherzahlen Ihres Onlineshops zu steigern und Ihre Produkte oder Dienstleistungen sichtbar zu machen, sind nur einige der Herausforderungen, denen sich jeder Online-Marketer täglich stellen muss. Feed Management ist ein fantastisches Tool, das Ihnen dabei hilft, effiziente Anzeigen zu generieren, online zu verkaufen und gleichzeitig eine nachhaltige und erfolgreiche Online-Präsenz aufzubauen.

Was ist ein Produktfeed?

Ein Produktfeed oder Datenfeed ist eine digitale Datei, die eine Übersicht aller Produkte und Artikel enthält, die Sie online bewerben möchten. Produktfeeds sind vielfältig und werden in allen möglichen Branchen und Sektoren eingesetzt.

Informationen über physische Produkte lassen sich in einem Datenfeed ebenso leicht erfassen wie Reise- oder Stellenangebote. In der Regel liegt ein Datenfeed in einem bestimmten Format wie XML, CSV oder einer Textdatei vor. Wenn Sie einen Onlineshop verwalten, der mit einer E-Commerce-Plattform wie Shopify, Magento oder WooCommerce gebaut wurde, dann können Sie diese Datei ganz einfach aus Ihrem System auslesen. In anderen Fällen bildet eine manuell erstellte Datei die Quelle für Ihr Feed Management.

WhatIsAFeed_Infographic_NL.jpg

Welche Informationen sind in einem Produktfeed enthalten?

Produktfeeds enthalten Informationen zu den Produkteigenschaften. Einige Beispiele sind:

  • Titel: Wie lautet der Name des Produkts?
  • Beschreibung: Worum handelt es sich bei dem Produkt?
  • Preis: Wie viel kostet das Produkt?
  • Kategorie: In welcher Warengruppe oder Kategorie befindet sich das Produkt?
  • Verfügbarkeit: Ist das Produkt vorrätig?
  • Menge: Wie viele Produkte sind vorrätig?
  • Zusätzliche Informationen/ Stichpunkte: Verfügt das Produkt über wichtige Eigenschaften oder gibt es spezielle Verkaufsargumente?
  • Andere wichtige Attribute: Material, Größe, Farbe, EAN/GTIN-Nummer und alle anderen Informationen, die Sie dem Kunden zu dem Produkt mitteilen möchten.

Warum sollte ich meinen Produktfeed überhaupt verwalten?

Wenn Sie damit beginnen, Ihre Produkte über Drittanbieter zu bewerben – etwa auf Preisvergleichsseiten, Marktplätzen oder Affiliate-Netzwerken – dann werden Sie rasch feststellen, dass Sie Ihre Produktinformationen in einem bestimmten Format einreichen müssen und dass dieses wahrscheinlich nicht mit dem Format Ihrer ursprünglichen Datei übereinstimmt. Sie benötigen Ihren Produktkatalog in diversen Formaten, wenn Sie Ihre Produkte zu verschiedenen Kanälen exportieren und den Feed für verschiedene Zwecke nutzen möchten. Es kann unübersichtlich und schwierig sein, alle Anforderungen der einzelnen Kanäle zu verwalten, vor allem, wenn Sie auf mehreren Kanälen gleichzeitig werben möchten. Hier kommt das Feed Management-Tool ins Spiel.

Was ist mit mehreren Kanälen und Anforderungen eigentlich gemeint?

Wenn Sie Ihre Produkte über verschiedene Kanäle gleichzeitig bewerben möchten, dann werden Sie rasch feststellen, dass jeder Kanal (z.B. Google Shopping, Facebook, TikTok usw.) individuelle Anforderungen an Ihre Produktfeeds stellt. Dies verkompliziert die Arbeit; daher sollte die Erfüllung der Anforderungen der spezifischen Kanäle Ihre erste Priorität haben.

Zunächst müssen Sie Ihren Produktfeed erstellen und ihn dann so optimieren, dass die Produktinformationen genau den Anforderungen der einzelnen Kanäle entsprechen. Die Optimierung Ihres Produktfeeds ist der Schlüssel zur Verbesserung Ihrer Conversion Rate.

Es gibt mehrere Möglichkeiten für die Verwendung von Feldern:

  • Pflichtfelder: Ein Feed erfüllt dann die Feed-Spezifikationen eines Kanals, wenn er alle Pflichtfelder enthält.
  • Optionale Felder: In der Regel sind ein eine Vielzahl von Feldern verfügbar, die keine Pflichtfelder sind, Ihren Kunden aber dabei helfen können, das Produkt besser zu verstehen; z.B. Produkttyp, Preis oder Lieferinformationen.
  • Benutzerdefinierte Felder: Bei einigen Kanälen können Sie Daten für ein Feld hinzufügen, das noch nicht erstellt wurde. Fügen Sie ein Feld hinzu, das Sie selbst erstellt haben. Mit einem sogenannten „benutzerdefinierten Feld“ sorgen Sie dafür, dass alle relevanten Produktinformationen in Ihrem Feed enthalten sind.

Wie kann ein Feed Management-Tool mir bei der Optimierung meines Produktfeeds helfen?

Ein Feed Management-Tool ist eine SaaS-Lösung, bei der Sie Ihre Originaldatei hochladen und mehrfach auf unterschiedliche Weise reproduzieren können. Die Produktinformationen werden jedes Mal entsprechend den Anforderungen der von Ihnen gewünschten Exportkanälen angepasst.

Das A und O bei einem Feed Management-Tool ist die Feedoptimierung. Je mehr Daten Sie bereitstellen, desto besser versteht der Kanal, was Sie verkaufen und kann die Produkte so mit den Suchanfragen der Besucher abgleichen. Mit einem Feed Management-Tool können Sie außerdem zusätzliche Daten zu Ihrem Feed hinzufügen, Ihre Produktinformationen anreichern und Inhalte mithilfe eines Regelsystems ganz einfach filtern. Zur Verdeutlichung: Synonyme wie Produktfeed Management, Shopping Feed Management oder Datenfeed Management beschreiben die gleichen Funktionalitäten.

Was passiert ohne Feed Management?

Die meisten E-Commerce-Unternehmen verfügen über einen umfangreichen Produktkatalog über mehrere Kanäle hinweg. Deshalb kann es eine große Herausforderung darstellen, alles unter einen Hut zu bringen und die Arbeit so effizient und effektiv wie möglich zu gestalten. Ohne ein Produktfeed Management-Tool müssen Sie die folgenden Herausforderungen selbst bewältigen, sofern Sie nicht über ein hauseigenes Marketingteam verfügen. Im Folgenden haben wir einige der Herausforderungen zusammengestellt, über die Sie ohne Produktfeed Management stolpern können:

  • Jeder Kanal stellt individuelle Anforderungen und Richtlinien, die Sie erfüllen müssen, um Ihre Produkte verkaufen und bewerben zu können.
  • Sie verfügen über einen umfangreichen Produktkatalog, haben aber keine bestehende Integration mit den Kanälen, sodass Sie Ihre Produkte einzeln eintragen müssen. Dies ist sehr mühsam und zeitintensiv.
  • Ihre E-Commerce-Plattform mag zwar mit bestimmten Kanälen integriert sein, dabei haben Sie aber nur begrenzte die Möglichkeit, Ihre Produktdaten anzupassen oder zu formatieren.
  • Sie haben nicht die Ressourcen, das Know-how oder die Zeit, um alle Ihre Produkte richtig zu kategorisieren und Ihre Produktinformationen für bessere Kampagnen und eine höhere Suchrelevanz zu optimieren.
  • Das Inventar muss auf jedem Kanal korrekt angezeigt werden, sodass Sie nicht zu viele Produkte verkaufen und riskieren, Bestellungen stornieren zu müssen.
  • Um Ihre Bestellungen zu bearbeiten und abzuwickeln, müssen Sie sich auf jedem Marktplatz separat bei dem Verkäuferportal einloggen. Dies nimmt zu viel Zeit in Anspruch, vor allem, wenn Sie viele Bestellungen haben.
  • Fehler bei den Rohdaten führen dazu, dass Ihre Produktangebote abgelehnt und nicht gelistet werden.

Wie kann Channable mir dabei helfen, diese Herausforderungen zu meistern und meinen Produktfeed zu optimieren?

Ein großartiges Tool wie Channable unterstützt Sie bei jedem Schritt Ihres Produktfeed Managements. Damit meistern Sie oben genannte Herausforderungen im Handumdrehen und verbessern Sie die Qualität Ihres Datenfeeds. Mit Channable ist es einfach, die genauen Anforderungen aller Kanäle zu erfüllen. Außerdem werden Ihre Produktinformationen automatisch aktualisiert, was letztendlich dazu beiträgt, dass Sie akkurate Anzeigen schalten und die Erfahrungen und Erwartungen Ihrer Kunden optimieren können.
Channable kann Ihnen mit dem Feed Management in den folgenden Bereichen helfen:

  1. Produkt-Listings und Kategorisierung der Produkte
  2. Produktfeedoptimierung
  3. Daten-Synchronisation
  4. Zentrale Verwaltung von Marktplatzbestellungen
  5. Datenverwaltung

Wenn Sie alle diese Punkte berücksichtigen, erreichen Sie den richtigen Kunden mit dem richtigen Produkt zur richtigen Zeit. Das ist perfekte Produktfeedoptimierung!

Mit diesen vier Schlüsselfunktionen von Channable können Sie die Qualität Ihrer Feeds verbessern und wertvolle Zeit sparen

  1. Einfache Produktkategorisierung
    Ein Feed Management-Tool ermöglicht es Ihnen, Ihre Produkte so zu organisieren, dass sie den Kategorien der verschiedenen Exportkanäle entsprechen. Mit Channable können Sie diese Kategorien sogar generieren, indem Sie die integrierte 'smarte Kategorisierung' nutzen. Damit sparen Sie bei der Einrichtung eines neuen Feeds enorm viel Zeit, maximieren Sie Ihre Sichtbarkeit auf den Kanälen und erweitern Sie Ihre Reichweite.

    HINWEIS: Momentan ist die Funktion 'smarte Kategorisierung' nur für die gängigsten Werbeplattformen verfügbar. Für spezifischere Kanäle müssen Sie weiterhin die Funktion 'Kategorien generieren' verwenden.

  2. Leistungsstarke Wenn-Dann-Regeln
    Für die Aktualisierung Ihres Produktfeeds benötigen Sie normalerweise einen Entwickler. Mit der Unterstützung eines Feed Management-Tools können Sie einige einfache Wenn-Dann-Regeln selbst „codieren“. Sobald die Regeln eingerichtet sind, werden diese automatisch auf neue Produkte angewandt, auch wenn diese erst später zu Ihrem Onlineshop hinzugefügt werden. So kontrollieren Sie den Weg der Produkte zu den einzelnen Exportkanälen genau und können, wenn nötig, alle Produktinformationen gleichzeitig verändern. Ein gutes Feed Management-Tool gibt Ihnen sofort eine Rückmeldung über jede Regel, die auf den Produktkatalog angewendet wurde.

  3. Erstklassige Datenfeeds
    Der Export eines hochwertigen, konsistenten Datenfeeds erhöht Ihre Online-Sichtbarkeit. Normalerweise müssen Sie alle Felder mit Produktinformationen in Ihrem Importfeed mit den erforderlichen Feldern des gewünschten Exportkanals abgleichen. Ein Feed Management-Tool kennt alle Feedspezifikationen für seine integrierten Kanäle und bleibt immer auf dem Laufenden über Änderungen und Aktualisierungen.

  4. Feeds und APIs
    Es kann viel Zeit kosten, Produktinformationen, wie Lagerbestände, manuell auf Ihre Richtigkeit zu prüfen. Deshalb bieten manche Marktplätze API-Anbindungen an. Die Verwendung von APIs ermöglicht einen automatischen und kontinuierlichen Austausch von Informationen zwischen dem Marktplatz und Ihrem Onlineshop. Wenn Sie einen Feed verwenden, dann legen Sie manuell fest, wann Ihre Daten aktualisiert werden sollen. Mit APIs brauchen Sie nichts festzulegen, denn Ihre Produktdaten werden in Echtzeit synchronisiert. So können Sie sicher sein, dass Ihre Bestandsinformationen immer aktuell sind.

    HINWEIS: API-Anbindungen sind hauptsächlich für Marktplätze verfügbar.

Channable Feed Management - ein wesentlicher Trumpf in der Zukunft von E-Commerce

Automatisierung und E-Commerce gehen Hand in Hand und die Automatisierung Ihres Online-Marketings ist der Schlüssel zur Produktivität. Große Lagerbestände und wachsende Datenmengen sind kein Grund zur Sorge, denn ein Feed Management-Tool hilft Ihnen dabei, den sich ständig ändernden Produktkatalogen und Vertriebskanälen immer einen Schritt voraus zu sein.

Wir haben mit mehreren Experten für Feed Management und Online-Marketing zu den Vorteilen von Feed Management gesprochen und haben Sie unter anderem gefragt, wie Sie mit Feed Management Zeit und Geld sparen können. Lesen Sie hier ihre Antworten:

  • Alles ist zentral an einem Ort. Sie brauchen nur eine Plattform, um Ihre Produktdaten zu optimieren, anzureichern und zu pflegen. Auch wenn Sie viele verschiedene Exportkanäle anspielen.
  • Feed Management richtet sich nach den Anforderungen Ihrer Online-Strategie: Erstellen Sie den perfekten Export-Feed für verschiedene Preisvergleichsseiten, Affiliate Netzwerke oder Marktplätze und definieren Sie Ihr eigenes Kanalportfolio.
  • Sie behalten die volle Kontrolle. Feed Management ist eine Form der Marketing-Automatisierung, mit der Sie Ihre Daten verwalten und selbst gezielte Änderungen übernehmen können. Sie minimieren das Risiko auf Fehler und qualitativ unzureichende Exporte und Sie müssen sich nicht länger auf einen Datenspezialisten oder eine IT-Abteilung verlassen.
  • Feed Management ist ausbaufähig: Datenoptimierung ist nur ein Puzzleteil in einer perfekten Online-Marketing-Erfahrung. All-in-one Feed Management-Tools wie Channable bieten zusätzliche Funktionen wie SEA-Automatisierung, Order Syncs mit verschiedenen Marktplätzen oder eine Integration mit Google Analytics, mit der Sie Ihre gesamte Online-Performance verwalten und auswerten können.

Fazit

Channable ist ein Feed Management-Tool, mit dem Sie Ihre Produktfeeds für verschiedene Zielkanäle optimieren können. Dies stellt der Schlüssel zur Verbesserung Ihrer Conversion Rates dar. Channable übernimmt alle lästigen Aufgaben, damit Sie sich auf das konzentrieren können, was Sie am besten können: fantastische Produkte und Dienstleistungen für Ihre Kunden zu entwickeln. Möchten Sie mit dem Feed Management loslegen oder wünschen Sie weitere Informationen zu den Vorteilen des Feed Managements für Ihr E-Commerce-Unternehmen? Wir sind für Sie da! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um mehr zu erfahren oder eine Demo zu unserem Tool zu vereinbaren.

TIPP: Wenn Sie mehr über die Auswahl des idealen Feed Management-Tools erfahren möchten, dann lesen Sie unseren Guide: Wie finde ich das perfekte Feed Management Tool?

In anderen Sprachen lesen:

English
,
Nederlands
,
Français
,
Español
.
Jill KiwittMarketing DACH

Bleiben Sie up-to-date

Abonnieren Sie unseren Newsletter, der Sie über die neuesten Entwicklungen unseres Tools informiert.

Vorname

Nachname

Geschäftliche E-Mail-Adresse *