Channable

Blog

Warum Facebook Shops Ihre Geheimwaffe in Q4 sein kann

3. Juni 2021

ECommerceBlack FridayFeiertage

Mit 2,7 Milliarden aktiven Nutzern ist Facebook das mit Abstand größte Social-Media-Netzwerk der Welt. Aber haben Sie schon alle Werbemöglichkeiten auf Facebook erkundet? Das in 2020 eingeführte Facebook Shops ist vielleicht genau der Kanal, den Sie noch brauchen, um Ihre Marke an Black Friday und in der Weihnachtszeit ins Rampenlicht zu stellen.

Warum Facebook Shops Ihre Geheimwaffe in Q4 sein kann

Erinnern Sie sich daran, wie wir Facebook früher genutzt haben? Wir teilten unsere Stimmungen, Gefühle oder das nächste Urlaubsziel in einem Status mit; erstellten umfangreiche Fotoalben von unseren letzten Partys; posteten eindeutige Nachrichten an die Pinnwände unserer Freunde - und die ganze Welt konnte daran teilhaben. Was waren das für wunderbare Zeiten…vor etwa 12 Jahren. Aber wie hat sich Facebook weiterentwickelt?

Über ein Jahrzehnt später sehen die Dinge auf der beliebtesten Social-Media-Plattform der Welt ganz anders aus. War Facebook in seinen Anfängen vor allem auf soziale Interaktionen fokussiert, entwickelte es nach und nach einen E-Commerce-Fokus. Mit Facebook Shops können D2C-Marken jetzt ihr eigenes digitales Schaufenster erstellen und potenziellen Kunden personalisierte Inhalte anbieten. Sie suchen nach dem richtigen Werbekanal, der Ihnen dabei hilft, 2021 erfolgreich abzuschließen? Dann lernen Sie Facebook Shops kennen.

Zeigen Sie das wahre Gesicht Ihrer Marke

Das verkaufsstarke Ende des Jahres rückt näher, und das Letzte, was Sie wollen, ist, unbemerkt zu bleiben. Ihre Marke soll als einzigartig bekannt sein, nicht als eine unter vielen. Und die Weihnachtszeit bietet eine wunderbare Gelegenheit, Ihren Namen wirkungsvoll vor potenziellen Kunden zu platzieren. Genau das ist es, was Facebook (Shops) ausmacht.

Facebook Shops zeigt die Persönlichkeit Ihrer Marke einem aktiven und interessierten Publikum, dem Sie im Gedächtnis bleiben. Und das Beste daran? Sie können Ihren Shop im Handumdrehen erstellen und sein Design anpassen, indem Sie Layouts und Farben wählen, die zu Ihrer Markenidentität passen. Aber das sind nicht die einzigen Vorteile von Facebook Shops.

FB_Shops_Pic.jpeg

Beispiel eines Facebook Shops

Während Facebook Shops dazu beiträgt, Ihre Marke ansprechend und einprägsam zu machen, gibt es noch viel mehr zu tun. Als Einzelhändler möchten Sie (offensichtlich) gerade in der Shoppingzeit des Jahres so viel Umsatz wie möglich generieren. Facebook Shops kann Ihnen auch dabei helfen.

Social Commerce leicht gemacht

Einer der größten Vorteile von Facebook Shops ist, dass Sie zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen können. Warum? Weil es Ihnen ermöglicht, eine einzige, einheitliche Shop-Präsenz über die Facebook- und Instagram-Familie von Apps und Diensten (Facebook Ads, Stories, Instagram Direct, WhatsApp, Messenger usw.) aufzubauen. Mit anderen Worten, Ihre Marke wird konstant Milliarden von potenziellen Kunden präsentiert, was besonders im geschäftigen Q4 wie gerufen kommt.

Eine Werbeplattform für zwei soziale Netzwerke und ein garantiert personalisiertes und nahtloses Einkaufserlebnis. Und genau wie in einem physischen Ladengeschäft können Sie mit Ihren Kunden in Kontakt treten. Über Messenger, WhatsApp und Instagram Direct können Sie Fragen beantworten, Support anbieten, Tracking-Updates bereitstellen und vieles mehr. Dieser Zugang zu Ihren Kunden hilft Ihnen, die Markenbindung und die Kundentreue zu erhöhen.

Das volle Potential von Facebook Shops ausschöpfen

Hier ist etwas, das Ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubern wird: Die meisten Facebook-Nutzer sind zwischen 25 und 34 Jahren alt und diese Altersgruppe gibt zufällig auch am meisten Geld vor den Feiertagen aus. Das macht die Nummer 1 unter den sozialen Netzwerken zu einer unglaublich effizienten Verkaufsplattform. Ganz gleich, ob Sie als Einzelhändler für eine kleine oder große Marke arbeiten, Werbung mit Facebook Shops erfordert weder viel technisches Geschick noch eine Menge manueller Arbeit.

Die Erstellung eines Facebook Shops ist der erste Schritt. Sie müssen Ihre Präsenz im Anschluss natürlich noch bewerben und stetig optimieren. Und da Sie keine Party schmeißen würden, ohne Einladungen zu verschicken, möchten wir Ihnen drei Tipps geben, wie Sie die Performance Ihres Facebook Shops zum Jahresende vorantreiben können:

  • Verwenden Sie Tags in organischen sowie bezahlten Posts, die Besucher zu Ihren Produktseiten führen.
  • Fügen Sie Links zu den Produkten, die Sie verkaufen in Ihren Instagram Stories und FB Live Videos hinzu.
  • Nutzen Sie einen Facebook Shop-Link in der Beschreibung Ihres Business-Profils auf FB und Instagram.

Bereit mit dem Werben über Facebook Shops loszulegen? Channable kann Ihnen helfen, im Handumdrehen mit Ihrem Shop live zu sein. Wenn Sie mehr über unser Tool und darüber erfahren möchten, wie es Händlern hilft, ihre Sichtbarkeit und Umsätze am Jahresende zu steigern, besuchen Sie unsere Retail Industry Page.

In anderen Sprachen lesen: English, Nederlands, Français, Español.
Amelia MesliMarketing France

Bleiben Sie up-to-date

Abonnieren Sie unseren Newsletter, der Sie über die neuesten Entwicklungen unseres Tools informiert.