Pressemitteilungen

Channable sichert sich €55 Millionen in Serie-B-Finanzierung geführt von Partech

1. Februar 2022

Channable, weltweit führender Anbieter von E-Commerce-Lösungen für Feed Management und SEA-Automatisierung für digitale Marketer, Marken und Online-Händler, gibt bekannt, dass das Unternehmen eine Serie-B-Finanzierung in Höhe von 55 Millionen Euro erhalten hat, die von Partech und dem bestehenden Investor Peak geleitet wird.

Channable sichert sich €55 Millionen in Serie-B-Finanzierung geführt von Partech

Channable sichert sich 55 Millionen Euro in Serie-B-Finanzierungsrunde geführt von Partech zur Skalierung des E-Commerce-Marketings für Agenturen und Händler

Die Investition dient der Expansion in D-A-CH und den USA, der Forschung und Entwicklung sowie dem Ausbau der Vertriebs- und Marketingaktivitäten

Berlin - 1. Februar 2022 -Channable, weltweit führender Anbieter von E-Commerce-Lösungen für Feed Management und SEA-Automatisierung für digitale Marketer, Marken und Online-Händler, gibt bekannt, dass das Unternehmen eine Serie-B-Finanzierung in Höhe von 55 Millionen Euro erhalten hat, die von Partech und dem bestehenden Investor Peak geleitet wird. Diese jüngste Kapitalrunde treibt die globale Expansion voran - insbesondere an den neu eröffneten Standorten in Berlin und New York, beschleunigt die R&D-Aktivitäten des Unternehmens und baut gleichzeitig die globale Vertriebs- und Marketingdynamik aus.

Channable wurde 2014 von Rob van Nuenen, Stefan Hospes und Robert Kreuzer gegründet und ermöglicht es E-Commerce-Unternehmen auf der ganzen Welt, ihre Produkte online effektiv zu verkaufen und zu bewerben. Seit seiner Gründung hat das Unternehmen weltweit über 6.000 Kunden gewonnen, die täglich mehr als 55 Milliarden Artikel auf 2.500 lokalen und globalen Marketingkanälen wie Vergleichsseiten, Marktplätzen, Suchmaschinen und sozialen Netzwerken vermarkten. Im Vergleich zum Vorjahr weist Channable ein Wachstum von 91 Prozent und eine Steigerung der Mitarbeiterzahl um 60 Prozent vor.

"Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Rob, Robert, Stefan und dem Team von Channable.", sagt Bruno Crémel, General Partner bei Partech. "Der Übergang zum Multichannel-Handel und die Konvergenz von Marketing- und Handelskanälen schafft Komplexität für Händler. Die leistungsstarken und dennoch einfach zu bedienenden Lösungen von Channable ermöglichen es Marken und Einzelhändlern, ihr Publikum effizient zu erreichen und ihren Umsatz zu steigern. Wir sind stolz darauf, mit diesem Team zusammenzuarbeiten, während es wächst und in neue Märkte expandiert - insbesondere in Europa und Nordamerika."

Zur Unterstützung seiner Expansionsbemühungen hat Channable den Branchenveteranen Michael O'Neal eingestellt, der das US-Büro in New York leitet. Als VP of Business Development wird Michael O'Neal die Vertriebsbemühungen in den USA leiten, um den Umsatz von Channable im Jahr 2022 zu steigern.

"E-Commerce-Unternehmen haben mit steigenden Produkt- und Datenmengen zu kämpfen. Channable entwickelt weiterhin die notwendigen Lösungen, die es diesen Unternehmen ermöglichen, ihr Geschäft zu skalieren, Prozesse einfacher zu handhaben und zu wachsen.", sagt Stefan Bary, Managing Partner bei Peak. "Wir freuen uns darauf, das Wachstum des Unternehmens mit seiner erstklassigen Technologie weiter voranzutreiben, da seine Vision einen positiven Einfluss auf die Arbeit von digitalen Marketern, Marken und Online-Händlern hat."

Da der E-Commerce weiterhin exponentiell wächst, ist die digitale Marketingbranche zunehmend mit der immensen Menge an Produkten konfrontiert, die täglich gelistet, beworben und vermarktet werden müssen. Die einzigartigen Lösungen von Channable umfassen das Produktfeed Management, die Automatisierung von Werbekampagnen, die Synchronisierung von Bestellungen und Lagerbeständen sowie die Preisgestaltung von Produkten in Echtzeit.

"Wir wollen Channable als unverzichtbar für jedes E-Commerce-Unternehmen etablieren.", sagt Rob Van Nuenen, Mitbegründer und CEO von Channable. "In Anbetracht der steigenden Nachfrage im E-Commerce kann es ohne die richtigen Tools kompliziert werden. Diese jüngste Finanzierungsrunde wird uns helfen, E-Commerce einfacher zu machen, indem wir mehr Kunden weltweit bedienen und gleichzeitig auf unserer innovativen, sofort einsetzbaren Technologie und unserem erstklassigen Support aufbauen. Wir sind stolz darauf, Partner wie Partech und Peak zu haben, die ihr umfangreiches Wissen einbringen, um Unternehmen wie Channable auf die nächste Stufe zu bringen."

###

Über Channable
Channable bietet eine intelligente, skalierbare und einfach zu bedienende Lösung für Datenfeed Management und SEA-Automatisierung, die es Online-Händlern, Marken und Agenturen ermöglicht, ihre Produkte weltweit zu verkaufen, zu vermarkten und zu bewerben. Channable deckt Hunderte von Suchmaschinen, E-Commerce-Websites und sozialen Netzwerken ab, fördert den Verkauf und optimiert die E-Commerce-Performance mit anwendbaren Erkenntnissen, um Spitzenleistungen zu gewährleisten. Mit über 6.000 Kunden weltweit, die die integrierten Datenfeeds, Preisvergleiche, Bestellsynchronisationen und Affiliate-Plattformen nutzen, verbindet Channable Online-Händler und Vermarkter mit globalen Marktplätzen, darunter Amazon, Google Shopping, Facebook und Microsoft Advertising.

Channable besteht aus über 170 Fachleuten mit mehr als 30 verschiedenen Nationalitäten. Das Unternehmen wurde in den Niederlanden gegründet und hat sich zu einem globalen Player mit Niederlassungen in Berlin, London, New York City, Utrecht und Logroño entwickelt. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.channable.de/.

Pressekontakt Channable:
Martin Stummer / Katharina Lopez-Diaz / Melanie Kehl
HBI Helga Bailey GmbH - International PR & MarCom
channable@hbi.de
+49-89-99 38 87-34 /-37 /-41

Über Partech
Partech wurde in San Francisco und Paris gegründet und ist einer der weltweit aktivsten Tech-Investoren, der Kapital, operative Erfahrung und strategische Unterstützung für Unternehmer in der Start-, Risiko- und Wachstumsphase bereitstellt. Das Portfolio von Partech umfasst derzeit mehr als 200 Unternehmen in mehr als 30 Ländern, von denen 14 einen Wert von über 1 Milliarde Dollar haben: Alan, Bolt, Cazoo, Jellysmack, Made.com, ManoMano, Merama, People.ai, Rohlik, Sorare, Toss, Wave, WorldRemit, Xendit.

Pressekontakt Partech:
Isabelle Tresson: +33 7 86 08 85 85 itresson@partechpartners.com
RLYL Agency, partech@rlyl.com

Über Peak
Peak ist ein Frühphasen-Risikokapitalfonds mit Sitz in Amsterdam, Berlin und Stockholm. Der Fonds, der von erfahrenen Unternehmern geleitet wird, ist auf Marktplatz-, Plattform- und SaaS-Unternehmen spezialisiert. Peak hat in über 40 Unternehmen investiert, darunter Studocu, Creative Fabrica, Catawiki, Trengo, Ocean, Floryn, Heja, Workwize, United Wardrobe, Mibo und GraphCMS. Um mehr über Peak zu erfahren, besuchen Sie https://peak.capital/.