Channable

Integration

Bing Shopping Feeds erstellen

Bing Shopping ist Microsofts Antwort auf Google Shopping. Bing Shopping Listings basieren auf einem Produktdatenfeed, den Sie im Handumdrehen in Channable generieren können. Erfahren Sie wie!

Mit Channable den perfekten Bing Shopping Feed erstellen

Haben Sie bereits Erfahrung mit Google Shopping? Dann kommt Ihnen das folgende Prinzip sicher bekannt vor. Bing Shopping ist verbunden mit dem Microsoft Merchant Center für welches Sie einen Bing Shopping Feed, auch bekannt als Bing Product Catalog, brauchen. Bing Shopping erlaubt Werbetreibenden, Ihre Artikel über das gesamte Bing Suchnetzwerk hinweg zu präsentieren. Derzeit werden Bing Shopping Feed Anzeigen auf der rechten Seite der Suchergebnisse in Spaltenformat dargestellt.

Auf Bing Shopping verkaufen - So listen Sie Ihre Produkte

Jede Bing Shopping Anzeige besteht aus einem Bild, einem Preis, einer Produktbeschreibung und dem Namen des Unternehmens. Durch die visuelle Produktdarstellung ermöglichen Bing Shopping Feed Ads, im Vergleich zu Textanzeigen, potenzielle Käufer mit einer höheren Kaufbereitschaft zu erreichen.

Die Vorteile der Nutzung von Bing Shopping Suchanzeigen

  • Besser qualifizierte Leads
  • Erreichen Sie Kunden unmittelbar, wenn Sie ein Produkt suchen
  • Kontrolle und Übersicht: Sie bestimmen Ihre Zielgruppe (Sprache, Alter, geographischer Standort) und Ihr Budget

Ihre Produkte mit Channables Bing Shopping Feed Template listen

So einfach können Sie mit Channable Ihre Angebote optimiert auf Bing Shopping bewerben:

  1. Wenn Sie noch keinen Channable Account haben, melden Sie sich an. Sie testen unser Tool in einem gratis Trial und wählen Ihren Preisplan erst, wenn Sie bereit sind, Ihren Feed an Bing zu senden.
  2. Importieren Sie Ihre Produktdaten. Channable unterstützt den Import aus CSV-, XML-, Spreadsheet- und Textdateien. Darüber hinaus bieten wir Plugins zu den gängigen E-Commerce-Plattformen.
  3. Stellen Sie eine Verbindung mit Ihrem Microsoft Advertising Account (Bing Ads) her. Der erste Schritt ist die Auswahl des Bing Shopping Feed Templates in Channable, im Menü “Feeds”.
  4. Erstellen Sie Regeln, um Ihren Bing Produktfeed zu optimieren. Unsere Wenn-Dann-Regeln helfen Ihnen, Produkte zu filtern, Daten anzureichern und zu optimieren, sodass Sie exakt die Artikel in Ihrem Bing Shopping Feed erhalten, die Sie bewerben möchten.
  5. Aufbau: Verbinden Sie die Pflichtfelder (sowie die optionalen und empfohlenen Felder) des Bing Templates mit den Feldern Ihres Feeds, um einen optimalen und fehlerfreien Datenexport zu erreichen.
  6. Qualitätscheck: Sehen Sie auf einen Blick, ob Fehlermeldungen für Ihren erstellten Bing Shopping Feed vorliegen. Channable zeigt Ihnen vor dem Export, wo Verbesserungspotential liegt.
  7. Aktivieren Sie Ihren Feed!