ZURÜCK
Agentur | SEA

Automatisierte, Echtzeit- und ortsbezogene Google-Anzeigen für TMI

August 08, 2019

Die Erstellung von Google Textanzeigen für tausende von Stellen ist zeitaufwendig und kompliziert. Durch Channable konnte SDIM die Konversion verbessern und den CPC für die führende Personalagentur TMI senken.

Automatisierte, Echtzeit- und ortsbezogene Google-Anzeigen für TMI

TMI ist eine der größten Personalagenturen in der Gesundheitsbranche und bietet verschiedene Arbeitsplätze für Krankenschwestern, Sanitäter, Ärzte und Fachärzte an. Seit 2001 hat sich TMI zu einer großen, international ausgerichteten Personalvermittlungsagentur entwickelt und ist vollständig spezialisiert in der Gesundheitsbranche. Heute ist TMI in einer Vielzahl von Ländern tätig. Dazu gehören die Niederlande, England, Irland, Deutschland, die Schweiz, Aruba, Bonaire, Curaçao, Saint Martin und Suriname.

Da die Agentur in zehn Ländern tätig ist, gibt es immer über 1000 verschiedene und zu vergebenen Arbeitsplätze. Es kommen immer wieder neue Jobanzeigen hinzu und gleichzeitig werden stetig welche erfüllt, deshalb ist es eine große Herausforderung, immer auf dem neuesten Stand zu sein mit einer Kampagne. SDIM ist die Marketingagentur von TMI und gehört zu den ersten Kunden von Channable. Sie erklärten, dass “eine technologische Lösung notwendig ist, um bei der Erstellung von dynamischen Textanzeigen zu helfen. Channable war die am besten geeignete Lösung für das schnelle und exakte Erstellen von automatisierten Google-Anzeigen. Alles, was man zum Starten benötigte, war ein XML-Feed mit allen offenen Jobanzeigen.” 

Die Vorgehensweise

SDIM stellte anhand einer Recherche fest, dass die meisten Suchbegriffe von potenziellen Kunden sowohl eine “Berufsbezeichnung”, als auch einen “Standort” enthielten (zum Beispiel “Account Manager Amsterdam”). Dies wurde zu der ersten Herausforderung für SDMI. Als Personalvermittler ist es TMI nicht möglich, konkrete Angaben zu Unternehmen und deren Standort in den Anzeigen zu machen.

Stellenanzeigen müssen anonymisiert sein. Dies bedeutet auch, dass der genaue Standort nicht der Anzeige erscheinen darf. Es kann also sein, dass die Stellenanzeige als Standort “Region Amsterdam” angibt, obwohl sie die ausgeschriebene Stelle auf Amstelveen, einem Vorort von Amsterdam, bezieht.

Der XML-Feed von TMI war dementsprechend mit unspezifischen Standort-Variablen befüllt, obwohl es laut der Recherche von SDMI sehr wichtig ist, einen genauen Standort bei der Jobanzeige anzugeben. Durch Channable hatte SDMI jedoch die Möglichkeit, spezifische “Stadtfelder” hinzuzufügen, um die Anzeigen noch relevanter zu machen und mehrere Keyword-Kombinationen zu erstellen. “Wir haben es geschafft, Keyword-Kombinationen wie zum Beispiel ‘Account Manager gesucht in Südholland’ oder ‘Account Manager gesucht in Leiden’ zu erstellen.” 

In dem SEA-Tool von Channable konnte SDIM die Jobtitel mit den verschiedenen Regionen/Städten kombinieren. Zusätzlich konnten auch statische Keywords wie “Stellenangebote” oder “Arbeit” verwendet und eingebaut werden.

Die Ergebnisse

Channable hat es STIM ermöglicht, die Anzeigen von TMI zu verbessern und gleichzeitig viel Zeit zu sparen.

Verbesserte RelevanzZeitsparend
  • Sehr spezifische Keywords
  • Sehr spezifische Anzeigentexte
  • Korrekte Zielseiten für jede einzelne Stellenanzeige
  • Werben von Anzeigen mit spezifischer Stellenbezeichnung
  • Neue Stellenanzeigen werden automatisch zur Kampagne hinzugefügt
  • Besetzte Stellenanzeigen werden automatisch aus der Kampagne entfernt
  • Tausende von Anzeigen werden automatisch erstellt

Figures
Im Vergleich zu nicht-dynamischen Kampagnen konnte SDIM bei der KPIs eine deutliche Verbesserung erkennen.

MetricCPC (Cost per click)Conversion RateCPA (Cost per acquisition)
Reguläre Kampagne€ 0.651.18%
Dynamische Kampagne€ 0.53 (-18%)1.46%Gesunken um 33%

Durch die Verwendung des SEA-Tools von Channable konnten die CPA um ein Drittel gesenkt werden, die Konversionsraten erhöht werden und eine Ersparnis von 18% gegenüber dem durchschnittlichen CPC erzielt werden. Es konnte Geld gespart werden, in dem alle Anzeigen mit bereits besetzten Stellen automatisch pausiert wurden. Sobald TMI eine Jobanzeige besetzt, wird diese aus der XML Datei gelöscht. Danach wird diese Anzeige auch nicht mehr von Channable verwendet.

„Es ist sehr zeitaufwendig, alle Stellenausschreibungen zu verwalten und die Werbekampagnen auf dem neuesten Stand zu halten. Mit dieser individuellen Lösung können wir zu 100% sicher sein, dass alle unsere aktiven Stellenausschreibungen beworben werden und dass wir kein Werbebudget für bereits besetzte Stellen verschwenden. Außerdem: Die Kampagnen sind sehr kostengünstig.“

Der bewiesene Erfolg von SDIM bei der Verbesserung der TMI-Anzeigen mit dem SEA-Tool von Channable dient als Inspiration für andere Personalvermittler. Channable kann Ihnen dabei helfen, relevantere Anzeigen in kürzerer Zeit zu generieren und gleichzeitig Kosten zu sparen. Wenn Sie nun auch loslegen möchten, können Sie gerne Ihren eigenen kostenlosen Account erstellen und uns für weitere Informationen kontaktieren.


Babette Bürgi
Video marketing