ZURÜCK
Snapchat

Snapchat ist eine mobile Messanger-Applikation, mit der Sie Fotos, Videos, Texte und Zeichnungen teilen können, die nach kurzer Zeit verschwinden. Seit ihrem Start in 2011 hat sich die App weiterentwickelt, sodass Advertiser Werbeanzeigen unterstützende Kurzform-Inhalte (Snapchat Ads) anzeigen können. 2018 schätzte Snapchat seine täglichen aktiven Nutzer auf 187 Millionen.

Snapchat
Snapchat

Ihre Produkte mit Snapchat Ads bewerben

Snapchat ist eine Multimedia-Nachrichten-App, die weltweit eingesetzt wird. Benutzer können mit ihrem Handy ein Foto machen, Empfänger aus ihren Kontakten auswählen, das Bild anpassen und entscheiden, wie lange die Nachricht sichtbar sein soll. Die Kurzlebigkeit ist das Merkmal, das Snapchat von anderen Nachrichten-Apps unterscheidet. Snapchat Ads sind z. B. kleine Videos, die zwischen Stories erscheinen oder Filter mit Logos und vielem mehr. Sie werden innerhalb der Schnittstelle Snap Ads, Collection Ads, Filters, Product Ads und Story Ads aufgerufen.

Vorteile der Snapchat Ads

  • Mobile Videowerbung
    Snapchat bietet eine innovative Art der Werbung fürs Handy. Die App ist Pionier in Sachen mobile Videowerbung.
  • Einzigartiges Publikum
    Profitieren Sie von einem einzigartigen Publikum. Die User sind sehr jung und fallen in die Generation der Millennials oder Gen-Z.
  • Präzises Targeting
    Zielen Sie genau auf Ihre Zielgruppe und begrenzen Sie das Budget, das Sie bereit sind mit dem Snapchat Ads Manager auszugeben.
  • Retargeting
    Sie können die Snapchatter, die Ihre Anzeigen bereits gesehen haben oder sich mit Ihrem Unternehmen beschäftigen, einfach retargeten.

Wo werden meine Anzeigen mit Snapchat Ads angezeigt?

Sie müssen ein Business-Account erstellen, um Anzeigen auf Snapchat zu schalten. Mit Ihrem Business-Account haben Sie Zugriff auf den Snapchat Ads Manager. Dann müssen Sie Ihre Artikel mit einem Produktfeed in Ihren Snapchat-Geschäftskatalog hochladen. Mit Channable können Sie ein Snapchat-CSV erstellen, das alle Daten für die Produkte enthält, die Sie bewerben möchten. Im Snapchat Ad Manager können Sie einzigartige Anzeigen erstellen und anpassen, Ihre Zielgruppe auswählen und Ihr Budget festlegen.

Snapchat Ads bietet verschiedene Optionen für die Platzierung Ihrer Anzeigen, dies kann in den Platzierungsoptionen eingestellt werden. Sie können entscheiden, ob Sie die Snapchat Ads überall in der App veröffentlichen wollen (Publisher Stories, Snapchat Stories, Shows und User Stories), oder nach Kontext filtern und ausschließen und genau auswählen, wo die Anzeige angezeigt wird.

Sie können auch Produktanzeigen (Product Ads) erstellen. Produktanzeigen wurden entwickelt, um die Produkte, Dienstleistungen oder Erfahrungen zu präsentieren, die Sie online verkaufen. Diese können in verschiedenen Formaten wie Story Ads, Snap Ads und Collection Ads vorliegen.

Snapchat Products ads with Channable

  • Collection Ad: Ein Top-Snap mit vier klickbaren Kacheln, um Produkte zu präsentieren.
  • Snap Ad: Snap Ad bietet die Zauberformel für Bild, Ton und Bewegung in einem Format, das wirklich fürs Handy gemacht ist. Snap Ads beginnen mit einem bis zu 10 Sekunden langen vertikalen Video und bieten dann die Möglichkeit, ein interaktives Element einzubauen, das man wegwischen kann.
  • Story Ad: Story Ads ermöglichen es Advertisern, die Konsumenten zu erreichen, indem sie eine „branded tile“ im Discover-Bereich von Snapchat platzieren, die eine Sammlung von 3 – 20 Snap Ads öffnet.

Collection ads from Snapchat

Beispiel von Collection Ads

Andere Arten von Snapchat-Ads sind “Lenses” (Lenses sind eine Möglichkeit, die Welt um Sie herum mit der Snapchat-Kamera zu verändern) und Filter (Filter sind künstlerische Überlagerungen, die erscheinen, wenn Sie einen Snap nehmen und nach links oder rechts swipen). Sie werden vorwiegend genutzt, um die Brand Awareness zu erhöhen.

  1. Erstellen eines Channable-Kontos
    Die Erstellung eines Kontos dauert nur wenige Sekunden, melden Sie sich einfach mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse an.
  2. Importieren Sie Ihren Produkt-Feed
    Die Channable-Plattform unterstützt CSV-Dateien, Textdateien und XML-Dateien. Wählen Sie einfach im Dropdown-Fenster den Dateityp aus, den Sie importieren möchten. Wenn Sie einen anderen Dateityp haben, machen Sie sich keine Sorgen, kontaktieren Sie uns einfach und wir werden ihn für Sie hinzufügen.
  3. Snapchat als Feed hinzufügen
    Um Ihr Produkt zu exportieren, müssen Sie zunächst Snapchat als Feed hinzufügen. Keine Sorge, es ist ganz einfach! Um dies zu tun, gehen Sie einfach auf die Registerkarte „Feeds“ und klicken Sie auf „Neuen Feed hinzufügen“. Das Hinzufügen von Snapchat als Kanal wird die Sichtbarkeit Ihres Online-Shops stark erhöhen und Ihren Umsatz schnell steigern.
  4. Einrichtungsregeln
    Nachdem Sie sich mit Snapchat verbunden haben, erstellen Sie im nächsten Schritt Regeln, um Ihren Feed für bestmögliche Ergebnisse zu optimieren. Dazu verwenden wir unsere WENN-DANN-Statements, die wir zur Vereinfachung dieses Schrittes entwickelt haben.
  5. Finalisieren
    Der Schritt „Vorschau“ der Optimierung soll Ihnen helfen, die Produktinformationen an die Spezifikationen des Exportkanals anzupassen. Diese Funktion hilft wirklich bei der Anpassung und Erstellung des besten Datenfeeds für jede Anwendung. Nachdem Sie alle Schritte durchgeführt haben, klicken Sie einfach auf „Jetzt ausführen“.
    Steigern Sie Ihren Umsatz!

Starten Sie noch heute mit Channable

Testen Sie Channable jetzt kostenlos und zeitlich unbegrenzt