ZURÜCK
Feature

Nummern in Ihrem Feed formatieren

August 22, 2019

Ändern Sie Format, Layout und Dezimalstellen Ihrer numerischen Daten mit Channable.

Ziffern in Ihrem Feed formatieren mit Channble

Manchmal ist es schwierig, die Zahlen in Ihrem Feed richtig zu formatieren, insbesondere weil das angeforderte Format pro Kanal variieren kann. Ein Produktkatalog kann viele verschiedene numerische Felder enthalten. Beispiele hierfür sind: Preise, Rabatte, Sonderangebote, Steuern und Zuschläge. Der selbe Feed kann Felder mit unterschiedlichen Trennzeichen enthalten, einmal Punkte, ein anderes Mal Kommas. Was können Sie also tun, wenn das Format unserer Zahlen nicht mit dem von Google Shopping, Facebook oder Beslist erforderlichen Format übereinstimmt?

Die bisherige Lösung mit Channable

Bisher konnten wir den Formatunterschied im Tool mithilfe mehrerer Regeln beheben. Beispielsweise mit der Rundungsregel, den Berechnungsregeln und der Split-Text-Regel. Das Anpassen der Semikolon-Zahlen anhand dieser Regeln konnte jedoch nicht garantieren, dass sie erfolgreich auf den gesamten Feed angewendet wurden. Diese Methode war relativ inkonsistent und konnte zu unerwünschten Ergebnissen führen.

Die neue Lösung mit Channable

Bei Channable sind wir Perfektionisten und suchen ständig nach verbesserten Lösungen, um Feeds so schnell wie möglich zu optimieren. Eine neue Regel ersetzt nun die vorherigen Regeln, die Sie zum Formatieren anwenden mussten. Mit der neu entwickelten Regel „Nummer formatieren“ können Zahlen in jedes gewünschte Format gesetzt werden. Und so geht es:

Channable Regel Zahlen formatieren

HINWEIS! Es ist wichtig, dass diese Regel immer die letzte und unterste aller numerischen Regeln ist, die in einem Feed angewendet werden. Wenn Sie beispielsweise die Preise durch Anwendung von Rabattprozentsätzen ändern, ist es wichtig, dass diese Regel vor der „Nummer formatieren“-Regel und nicht danach platziert wird.

Mit den leistungsstarken Regeln von Channable können Sie Ihre Daten auf alle möglichen Weisen modifizieren. Die Anpassung von Ziffern ist nur eine der vielen Möglichkeiten, aus Ihrem Produktkatalog den perfekten Datenfeed für den gewünschten Exportkanal zu machen. Andere Beispiele aus unserem Regelsystem sind das Herausfiltern von Produkten mit geringem Lagerbestand, die Anpassung von Titeln, die Erweiterung von Beschreibungen, das Berechnen von Preisen oder das Entfernen von HTML-Codes in bestimmten Feldern. Wenn Sie daran interessiert sind, diese unterschiedlichen Regeln auszuprobieren und an Ihrem Produktkatalog anzuwenden, zögern Sie nicht, sich an unser Support-Team zu wenden! Wir helfen Ihnen gerne beim Setup Ihres ersten Feeds.

Lesen Sie diesen Blog auf EnglischSpanisch oder Französisch.

Verfasst von Babette Bürgi
Video marketing